Home   |   Alice   |   Tour   |   Party-Politics   |   Drogen   |   Hilfe   |   Schule   |   Art   |   English   |      
 
   
     
   
ABHÄNGIG ?

Abhängigkeit kann viele Gesichter haben. Man kann von Gefühlen, Handlungen, Menschen und Substanzen abhängig sein. Manche Abhängigkeiten sind selbstverständlich und problemlos, andere sind zerstörend.

Die Abhängigkeit von einer Droge kann sich psychisch und körperlich ausdrücken. Psychisch indem das Bedürfnis besteht, die Gefühle und Erfahrungen, die mit der Droge verbunden werden, zwanghaft ständig erleben zu wollen. Körperlich indem sich der Körper an eine Substanz so sehr gewöhnt hat, dass er mit Entzugssymptomen reagiert, wenn er sie nicht erhält. Diese reichen von einer inneren Unruhe über Schlafprobleme bis zu schweren Schmerzen. Nicht alle Drogen können eine körperliche Abhängigkeit erzeugen. Teilweise ist jedoch das unbefriedigte psychische Bedürfnis eine Drogen zu nehmen so stark, dass es sich auch körperlich bzw. psychosomatisch ausdrückt.

Merkmale für eine Abhängigkeit können sein:
- Ein ständiges, starkes Bedürfnis nach einer Droge
- Die Unfähigkeit einen längeren Zeitraum ohne Drogen zu bleiben
- Ein anhaltender Konsum trotz Gesundheitsschädigungen
- Der Vorrang des Konsum vor dem Freundschaften oder Ausbildung/Beruf
- Körperliche Entzugserscheinungen

Wesentlich ist, dass es im Grunde nicht die Droge selbst ist, die abhängig macht. Vielmehr macht man sich gegebenenfalls selbst von einer Droge abhängig indem man sich dafür entscheidet sie in einer bestimmten Weise zu gebrauchen.

Eine erste Hilfe bei Problemen erhältst Du bei beim ALICE-Project:
contact@alice-project.de / 069-48 00 49 50

ALICE kann Dir darüber hinaus Hinweise geben, wo es vor Ort Anlaufstellen gibt, die bei Abhängigkeitsproblemen weiterhelfen. Die gilt für eine psychische Begleitung wie auch für einen körperlichen Entzug. In dringenden Fällen hilft Dir rund um die Uhr der DROGENNOTRUF : 069 - 6 2345 1 bzw. die bundesweite SUCHT & DROGEN HOTLINE : 0 18 05 - 31 30 31 (12 Cent / Min)